image00

Geschichte

Nach dem Gewinn der Juniorenweltmeisterschaft im Jahr 2002 war sich der Co-Pilot Alex Romani über seine nächste Etappe im Klaren: er wollte eine Einrichtung schaffen, die die Wiederaufnahme legendärer Wettbewerbe ermöglicht, bei denen die Teilnehmer sich an Fahrzeugen erfreuen können, die sie bereits 25 Jahre zuvor begeistert hatten: Lancia Stratos, die Alpine-Modelle oder die spektakulären Fahrzeuge der Gruppe B. So entstand RallyClassics, das zunächst die Rallye d’Hivern 2002 und danach die Rally Costa Brava Històric, La Volta Catalunya oder die Classic Series organisierte. Marken wie BMW, La Caixa, SEAT oder Coca-Cola und Institutionen wie die Generalitat de Catalunya, die Stadtverwaltung von Barcelona, die Stadtverwaltung von Girona, die Stadtverwaltung von Lloret de Mar oder das Regierungspräsidium von Girona haben ihr Vertrauen in das Team von RallyClassics und in seine Veranstaltungen gesetzt, deren Verbreitung und Prestige stetig anwachsen.

Philosophie

Unsere Art und Weise, Dinge anzupacken, entsteht aus dem Willen, die Erwartungen unserer Teilnehmer, Partner und Zuschauer zu erfüllen, indem wir unsere Leidenschaft für all das, was in der Welt des Motorsports früher eine Epoche ausgemacht hat, zu vermitteln versuchen. Wir setzen auf eine nachhaltige Zukunft, unser Engagement dafür, all jenen, die zur RallyClassics-Familie gehören, einzigartige Erlebnisse zu ermöglichen, zeigt uns unseren Weg auf.

Mission

Wir möchten zur Zufriedenheit unserer Teilnehmer beitragen, indem wir klassische Motorsportprüfungen veranstalten und legendäre Wettbewerbe wiederauferstehen lassen

Vision

Wir wollen ein landesweites Vorbild für die Organisation von Motorsportveranstaltungen mit Oldtimern sein

Werte

Personen, Leidenschaft, Engagement, Nähe